2 Völker Betriebsweise

Meine Erfahrung mit 2 Völkern in einer Dadant-Beute.

Nachdem ich eigentlich meine Brutscheune dafür verwenden wollte, auszuprobieren, ob ich 2 Völker in einer Dadant-Beute über den Winter bringen kann, hab ich mich vor 3 Wochen entschieden die beiden „halben“ Völker zu einem starken Volk zu vereinen!

Was war passiert?
Nachdem ich Anfang August meine Carnica Queen #48 dem Volk A zugesetzt habe, war nach ein paar Tagen leider immer noch keine Brut zu sehen – die Queen war verschwunden, abgestochen, ausgeflogen, was weiß ich….

Volk B wollte ich selbst eine Königin nachziehen lassen – und siehe da: Ende August waren 2 Brutwaben voll mit verdeckelter und unverdeckelter Brut.

Um Volk A also nicht der Gefahr von Räuberei und Auslöschung auszusetzen, habe ich die beiden Völker Anfang September vereint. Seitdem habe ich ein großen Volk, das auch bereits viel Futter eingelagert hat für den Winter und den hoffentlich gut übersteht.

Ob es sich da jetzt wirklich um eine Nachschaffungskönigin aus Volk B handelt, oder ob Queen #48 irgendwie auf die andere Seite der Abtrennung gelang ist, kann ich noch nicht sagen – bisher hat sich die Königin leider noch nicht gezeigt.


#beegeistert_bienenblog #biene #carnica #dunklebiene #jungimker #imker #dadant #beekeeping #bees #bee #trialanderror

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.