Sterzeln – put your ass in the air

Nachdem das Volk am Mittwoch ein neues Zuhause bezogen hat kann man ein sehr interessantes Schauspiel am Flugloch beobachten: das „Sterzeln„.

Stockbienen platzieren sich direkt vor dem Flugloch und recken ihren Hinterleib nach oben. Dabei legen sie die Nassanoffsche Drüse (Sterzeldrüse – gut zu sehen im 2. Foto) frei und schütten Pheromone aus – auch für uns riecht es in der Nähe des Stocks nach Blumen.


Durch das Schlagen der Flügel direkt vor dem Flugloch vermischen sie diese Pheromone mit dem Duft im Bienenstock und weisen den heimkehrenden Bienen so durch diese Duftfahne den Weg zurück in den Stock

Und noch etwas Positives zum Wochenende: auch bei Orientierungsflügen von jungen Bienen wird vermehrt gesterzelt.

Das Ganze gibt’s natürlich auch als Video:

https://youtu.be/9nHvBUux8Dc

#beegeistert_bienenblog #sterzeln #dadant #angepassterbrutraum #apismelliferamellifera

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.